Fischerverein

Fischereiverein Ilmmünster e.V.

Gründung am 15. September 1978 in der Gastwirtschaft Eckert durch neun Personen, Verein nennt sich zunächst Angelsportverein Ilmmünster, Gemeinnützigkeit des Vereins wird im Jahr 1995 erlangt, seitdem führt er den Titel "Fischerverein Ilmmünster e.V."

Vorstand seit Vereinsgründung: Martin Müller.

Aufgaben des Vereins:

  • Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege
  • Hege und Pflege der Fische im gemeindlichen Fischwasser, das der Verein seit 1990 selbst gepachtet hat.
  • Kontrolle und gegebenenfalls Korrektur des Fischbestandes in Ilm und Nebenläufen, Einsetzen von Fischen bestimmter Menge und Größe an festgelegten Orten der Gewässer
  • Einhaltung der Schonzeiten und der Mindestmaße beim Fischfang
  • Gesunderhaltung der Gewässer und Überwachung des Zustandes der Ilm und ihrer Nebenläufe (Ausbaggern und Hochwasserfreilegungen an kritischen Stellen, Säuberungen der Gewässer im Gemeindebereich)
  • Hauptsaison der Fischer reicht von April bis September

Pflege der Kameradschaft im Verein:

z.B. bei den monatlichen Zusammenkünften jeweils am 1. Sonntag vormittags im neuen Sportheim

Weitere Aktivitäten:

Fischverkauf für die Bevölkerung am Aschermittwoch und Karfreitag

Vorstand Fischerverein

Martin Müller 

Kapplmeierweg 5  
85304 Ilmmünster